Weser?

Auf meinen anderen Flusstouren war ich immer recht nah am Fluss (die Elbe war eine Ausnahme), aber die Weser toppt die Abwesenheit. Nur selten kam ich an sie ran.

Aber von vorne. Bin heute Morgen mit dem Metronom nach Bremen gefahren und habe von dort die Weser nach Süden eingeschlagen … 1.Fehler: bei der  aktuellen Wetterlage kommt der Wind woher? Genau aus Süden und heute war er zudem sehr böhig. Habe teilweise ganz schön geflucht. Gegen Mittag wurde es immer heißer. Bei der Temperaturanzeige einer Apothekenwerbung (warum haben fast ausschließlich nur Apotheken und Sparkassen solche Temperaturanzeigen?) stand gegen 13 Uhr 34Grad. Ich habe über den Tag 4,5l getrunken und war keinmal… aber lassen wir das.

Als ich Bremen heute morgen verließ, bin ich prompt in eine Fahrradkontrolle der Polizei geraten (das war die Juniorfraktion … ich werde alt). Mein Fahrrad wurde als verkehrstauglich verabschiedet und weiter ging es.

Ab und an kam ich auf meinen Weg an die Weser oder den entsprechenden Kanal ran, das war aber leider eher selten. Die meiste Zeit ging es über Feldwege, die keinen Schutz vor dem starken Gegenwind boten.

Ich bin heute in Estorf untergekommen … berühmt für seine historischen Scheunen … jedenfalls steht das am Eingangsschild des Kaffs. Das Zimmer inkl. Bad würde bei Dataport nicht mal als Einzelbüro durchgehen. Das Fenster ist zur Hauptstraße raus und unter dem Fenster ist der Biergarten. Beim Probedösen vorhin musste ich feststellen, dass mein Hintern den Boden berührt. Was teilweise an meinem elfenartigen Gewicht aber größtenteils an der Matratze liegt.

Die Monteure unter meinem Fenster haben für Morgen 6:30 Frühstück bestellt. Da werde ich mich dann auch einfinden. Ich will noch im „Kühlen“ starten.

Fahrleistung (und das ist bei der Hitze und dem Gegenwind fett geschrieben) ist heute 105km. Bis Hannoversch Münden sind es noch 250km
Gute Nacht Johnboy
P.S.: seit Nienburg (damals habe ich bei den Naturfreunde übernachtet) folge ich in etwa einem Teilstück meiner 2011er-Tour.

Hier die heutige Route:

This post is part of the thread: Radtour 2016 – Bremen – Hannoversch Münden – an ongoing story on this site. View the thread timeline for more context on this post.

  1 comment for “Weser?

  1. Jochen
    25. August 2016 at 22:37

    Hannelore sagte heute Nachmittag zu mir“ Warum fährt er so rum, von Nord nach Süd, die Winde kommen doch von Süden“ Ganz schön schlau, na bei der Fahrraderfahrung. Nächstes mal mit ner Spezialistin sprechen.Morgeb einen schönen Tag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.