Plan I – der Sonne hinterher

Tja … so langsam kann man der Wettervorhersage für den Start der Fahrradtour Glauben schenken und demnach wird es eher durchwachsen, was zugegeben für Anfang Mai jetzt nicht gerade überraschend kommt, aber ich hatte besseres Wetter erhofft.
Aktuell für den ersten Teil meiner Route:

06.05. Berchtesgaden 11-16 Grad Regen
08.05. Passau 10-15 Grad Regen

War bis das einzig stabile an meinen Touren, dass ich durch Deutschland fahre, so kam zwischenzeitlich ein Plan B ääh I auf: Italien! Klar gilt es durch die Alpen zu kommen und die können Anfang Mai noch etwas kalt sein, aber danach strahlt mir Dolce vita entgegen. Liest man Berchtesgaden – Rom dann fragt man sich schon, ob man vier – fünf Wochen zeit hat, da die Strecke doch extrem lang sein muss. Sie ist lang, aber in der Tat ein Stück kürzer als die bis jetzt geplante Route, um genau zu sein ist sie 1010km lang … dafür hat sie aber auch einen Gesamtanstieg von 9880m was noch mal locker die Hälfte mehr von der letzten und mehr als doppelt soviel als die erste.
Die Strecke führt nicht auf dem direktesten Weg nach Rom; sie macht einen kleinen Schlenker über die Toskana, wo ich bei dem Weingut vorbeischauen würde, was oft besucht haben und auch dieses Jahr ist es Ziel unseres Urlaubs.
Bis jetzt habe ich mich immer gescheut, Touren ins Ausland zu machen, zu teuer – so meine Vermutung – wären die Bahnkosten zurück (und beim nächsten Mal wieder hin) sein. Das hält sich dann aber doch in Grenzen; mit Fahrrad und Nachtzug ist man bei 120-140€ (irgend so ein Italienspezial); auch kann man ja mal sehen, ob es nicht einen günstigen Onewayflug Rom-Hamburg gibt … da wiederum dürfte das Rad teuer werden.

Es gibt noch ein zwei Bedenken:

– die Route durch die Alpen flößt mir Respekt ein
– ich müsste mir eine italienische Prepaidkarte für mein Handy besorgen (nicht weil ich bei Facebook ständig sein will, sonder viel mehr bei Problemen telefonieren und auch die Übernachtung recherchieren zu können)

Hier die Route „Plan I“

This post is part of the thread: Radtour 2015 – Eckel – Bingen am Rhein – an ongoing story on this site. View the thread timeline for more context on this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.