Röhrenabend

Fokus von meiner Seite waren die neue Scheiben von Nick Cave, Popa Chubby und Tocotronic. Der Rest war größtenteils altbewährtes 🙂

 

Amis raynaut – Qntal

Sehr schöne Aufnahme! Die Stimme ist schon beeindruckend.

Zu dem Song selber habe ich leider kein Video im Netz gefunden; daher stellvertretend der Song, der mich am meisten auf die Gruppe geprägt hat:

 

Diving Down – Skunk Anansie

Klare, starke Stimme. Schönes Lied!

Sehr schöne Version, auch wenn Ina Müller mir langsam auf den Keks geht:

 

We no who u r – Nick Cave & the bad seeds

Er könnte mir das Telefonbuch vorsingen und ich würde dahinschmelzen 🙂 Die neue Platte ist sehr zu empfehlen. Auf der Röhre strömt das Lied eine Wohligkeit aus.

 

Waters Edge – Nick Cave & the bad seeds

Instrumental und abwechslungsreicher, als das davor.

 

Hey Joe – Popa Chubby

Yes! Das ist Blues! Sehr schöne Gitarre!

 

Halleluja – Popa Chubby

S.o.!

 

Auf dem Pfad der Dämmerung – Tocotronic

Naja, auf der Röhre eher uninteressant, weil sich u.a. vom Umfang her alles in einem sehr schmalen Korridor abspielt.

 

Shine on you crazy diamond (Part I – V) – Pink Floyd

Bei dem Lied muss ich aufgrund der Länge in meinem “Fenster” (jeder spielt zwei Songs, dann ist der nächste mit seinen Songs and so on) auf den zweiten Song verzichten; aber es lohnt sich!

Ohne Worte.

Sehr schöne Cover-Version von Umphrey’s McGee

 

Still loving you – Scorpions

Totale Vollhonks, aber das Stück ist klasse!

Hier eine Live-Version

 

Roads – Portishead

Fast schon ein Referenzstück für die Anlage. Bass wabert beeindruckend und ihre Stimme ist zum verlieben.

 

 

Ronalds Songs:

 

My way – Limp Bizkit

Als die Jungs noch annähernd Musik machten. Sehr schönes Stück und für Schrammelmusik auffällig gute Aufnahmequalität.

 

The wind cries mary- The Jimmi Hendrix Experience

Die Aufnahme hat einige Lenzen auf dem Buckel, ist dafür aber ziemlich gut!

 

On thin ice – Hans Zimmer (Dark Knight rises)

Der Soundtrack liegt gerade in der Grabbelkiste bei Media Markt für 6,99. Ein “Investition” die ich jedem nur empfehlen kann. Sehr schöne Platte. Vielleicht sollten wir mal einen Specialabend machen und die Scheibe vom Anfang bis zum Ende durchhören, ein paar Kerzen und Rotwein dazu und fertig.

Die Qualität der Aufnahme kann man getrost mit “outstanding” umschreiben 🙂

 

Woodstock – Joni Mitchell

Sehr schönes Stück, hübsche Stimme! (Und wer auf das Woodstock- Festival und die Zeit drum herum steht, wird bei dem hier beigefügten Video viel Spaß haben:

 

Despair – Hans Zimmer (Dark Knight rises)

s.o. Es ist beeindruckend, wie sehr die Musik allein schon ein Film wiedergeben kann.

Leider gibt es kein komplettes Stück davon im Netz; hier ein Sample

 

Boiling Point – The The

Sehr cooles Stück! Eine Gruppe mit der ich bis jetzt kaum Berührungspunkte hatte.

 

Ten long years – B.B.King & Eric Clapton

Eine Scheibe, die ich jedem nur empfehlen kann. Die Stimme und Instrumente fühlen sich auf der Röhre und den Boxen sichtlich wohl. Ein Song, der echt Spaß macht!

 

Underground army – Hans Zimmer (Dark Knight rises)

Ja … wir haben die Platte gleich durch 🙂 … ich glaube ich schaue mir heute den Film mal wieder an.

 

Take a look around – Limp Bizkit

Schöner SOng und wie oben beschrieben ungewöhnlich gute Aufnahmequalität für diese Art von Schrammelmusik 🙂

 

Lucky man – The Verve

Sehr sehr schöner Song. Die Aufnahmequalität ist klasse. Der Song ist für mich extrem mit den 90ern verwoben und erinnert mich an meine Trips nach London.

This post is part of the thread: Röhrenabend – an ongoing story on this site. View the thread timeline for more context on this post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.