Return to sender

In einem vorigen Post hatte ich ja nach einem Allergiker-geeigneten Sauger gefragt, und zwischenzeitlich vermeintlich auch einen gefunden; für schlappe 340€ wurde es der Dyson DC37 Allergy. Man will ja auch was fürs Auge haben.

Leider ist das Konzept nicht bis zum Ende durchdacht. Der Sauger ist schick, ohne Frage und auch die Saugleistung ist ok, aber wenn es an die Entleerung des Staubbehälters geht, schwächelt das Gerät immens. Kam man bis dahin dank HEPA-Filters nicht mit den Allergenen … ok nennen wir es beim Namen: mit dem Hausstaubmilbenkot in Verbindung, so bekommt man beim Entleeren die volle Dröhnung bzw. einen Allergieschock. Man hält den Behälter also über den Mülleimer und drückt einen kleinen Hebel, es öffnet sich jetzt die Klappe unten und der Dreck fliegt in den Mülleimer und eine kleine Wolke analog einem Atompilz schießt nach oben 🙂 Wenn man das als Allergiker überlebt hat, muss man dann den Behälter putzen, was auch nicht frei von Allergenen ist und den Filter waschen. Dieser muss dann mindestens 24 Stunden trocknen.

Fazit: Schickes Gerät aber für Allergiker in letzter Konsequenz ungeeignet.

Da wir das Gerät ja schon benutzt hatten, sind wir davon ausgegangen, dass wir es auch nicht mehr zurückgeben können, aber Amazon ist da, wie gewohnt, sehr kulant. Meine Anfrage wurde innerhalb von 50min bearbeitet und wir konnten das Gerät jetzt zurückgeben und bekommen unser Geld wieder.

  1 comment for “Return to sender

  1. 25. November 2014 at 18:55

    Ich habe den DC 37 Allergy bisher noch nicht ausprobiert, aber das klingt wirklich noch ein wenig unausgereift und anscheinend gibt es hier noch Nachholbedarf seitens Dyson. Ich bin kein Allergiker, aber habe ganz gute Erfahrung mit Staubsaugern gemacht, die einen Wasserfilter haben. Hier ist die Entleerung und Säuberung mit mehreren Minuten zwar zeitaufwendiger als zum Beispiel bei einem Austausch von Beuteln, aber es gibt keine Staubwolke beim Entleeren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.